• monatliches Taschengeld (inkl. Sachleistungen, Verpflegung und Unterkunft)
  • Kompletter Sozialversicherungsschutz (Kranken-, Renten-, Arbeitslosen- und Pflegeversicherung)
  • Betriebsunfallversicherung
  • Gesetzlicher Urlaubsanspruch
  • Kindergeldanspruch für alle von 16 bis 24 Jahren
  • Anspruch auf Waisenrente
  • im Ausnahmefall kostenlose Unterkunft/Wohnmöglichkeit in der Einrichtung und kostenlose Verpflegung
  • kostenlose Teilnahme an 25 Bildungstagen und Seminaren in verschiedenen Jugendherbergen
  • Freiwilligenausweis
  • Kompetenznachweis
  • Qualifiziertes Zeugnis
  • Teilnahme- und Dienstzeitbescheinigung

 

Weitere Informationen finden Sie bei den häufig gestellten Fragen.